Herzlich Willkommen zu

Connect - A journey to your inner wisdom

Logo_Connect_weiss.png

Auf dieser Seite findest du alle Unterlagen für deine Reise. Sie werden jeweils zum gegebenen Zeitpunkt von mir hochgeladen. 

 

Ich freue mich, dass du da bist!

Mein Unterschrift.png

Vorbereitung

Vor den Beginn einer Reise gehört eine Reisevorbereitung. Nimm dir ein halbe Stunde Zeit für eine Standortbestimmung zu nehmen. Vielleicht hast du gerade ein Thema oder einen bestimmten Bereich in deinem Leben, der dir besonders am Herzen liegt. Du kannst, wenn du das möchtest, einen Fokus für diese Zeit setzen. Dies ist deine ganz persönliche Reise. 

Hier findest du die Dokumente für diese Woche:

1. Mein JA zu mir!

Fülle diese Vereinbarung mit dir selbst aus und bewahre sie für dich auf.

 

2. Standortbestimmung

Nehme dir für die Fragen Zeit und sende mir das Formular in der ersten Woche zu.

Das PDF ist interaktiv, du kannst direkt ins Dokument schreiben oder es
ausdrucken und dann fotografieren.

3. Reisetagebuch – Vorbereitung

Dein persönliches Reisejournal. Für die Vorbereitungswoche findest du das Lebensrad, welches du ausfüllen und deinen persönlichen Fokus legen kannst. Du findest für jeden Tag ein paar leere Zeilen, wo du eine kurze Reflexion zum Tag eintragen und dein tägliches Energielevel festhalten kannst (Fokus, Übungen, etc.).

 

5. Datenblatt

Bonus

Eine Reise durch die Chakras

Die Tägliche Energie-Routine

Mit diesem Video kannst du mit mir üben, wann immer du möchtest. 

Viel Spass! 

Hausputz – Neurolymphatische-Reflexpunkte
NLRP.jpg

Unsere Lymphe transportiert Fremdstoffe aus unserem Körper und bekämpft Keime. Reflexpunkte, die den Lymphfluss stimulieren, befinden sich an den verschiedenen Körperstellen, hier grau markiert. Werden sie massiert, kommt es zu einem schnelleren und effektiveren Abstransport der Toxine.

  • Lege Daumen, Zeige- und Mittelfinger aneinander und massiere die Punkte und Körperregionen mit kleinen kreisenden Bewegungen. Experimentiere mit der Druckstärke. Es kann sein, dass gewissen Punkte empfindlicher sind als andere. Das heisst in der Regel, dass sie die Massage 'brauchen'.

  • Übe keinen Druck an Stellen aus, die verletzt sind.

  • Trink viel Wasser, um dem Körper zu helfen, die freigesetzten Giftstoffe zu entfernen.

"Neben dem Platzschaffen und Dehnen ist das Entfernen von Giftstoffen aus dem Körper das zweite Grundprinzip der Energiemedizin, da "energetische Toxine" wie etwa emotionale Überreste, stagnierende Energien, elektromagnetische Verunreinigung und Strahlungen sowie chemische Giftstoffe den Energiefluss blockieren. Das lymphatische System sorgt für ihre Ausleitung."

(Aus dem Buch Energiemedizin für Frauen von Donna Eden mit Davin Feinstein)

Die Neurolymphatische Massage hilft dir also, Giftstoffe (auch emotionale) aus dem Körper zu entfernen. Es ist möglich, dass es dir bei dieser Technik übel wird, während die Giftstoffe zur Beseitigung freigesetzt werden. Während des Prozesses kannst du in den folgenden Sitzungen langsamer vorgehen oder weniger Punkte bearbeiten.

Woche 1

Füsse & Beine – Wurzeln

Diese Woche dreht ist alles um das Thema Wurzeln und Erdung. Wir stehen mit unseren Füssen auf der Erde und bewegen uns mit unseren Beinen vorwärts. Wir legen den Fokus auf die Körperregion und das Energiefeld des ersten Chakras, wo es um die Verbindung mit der physischen Welt, dem Gefühl von Sicherheit und Zugehörigkeit geht.

Reisetagebuch – Woche 2

Du findest Informationen zum Wurzelchakra und Energiemedizin- und Yogaübungen zur Erdung. Probiere die Chakrameditation, das Füsse- und Zehenklopfen für dich aus und versuche mindestens eine in dieser Übungen regelmässig in deinen Tag einzubauen. Du findest einen Fragenkatalog zur Selbstprüfung. Versuche ganz ehrlich zu sein mit dir. Du beantwortest die Fragen für dich und niemanden sonst.

Wurzelchakra Input

 

 

 

 

 

Musik für die Übung ZEHENKLOPFEN

'Yoga + Energiemedizin' Lektion

In dieser Lektion liegt der Fokus in erdenden Übungen aus dem Yoga und der Energiemedizin. Für gesunde und kräftige Wurzeln!

Woche 2

Becken & Hüfte – Kreativität

Diese Woche legen wir den Fokus auf die Körperregion des Beckens und das Energiefeld des zweiten Chakras, wo es um die Verbindung mit unserer Kreativität, der spielerischen Energie, der Sinnlichkeit und Begierde geht.

1. Reisetagebuch

Du findest Informationen zum Sakralchakra und Energiemedizin- und Yogaübungen zur Stärkung. Probiere die Chakrameditation, das Kreuzbeinklopfen und Tanzen aus :). Versuche diese Woche dem Lustprinzip nachzugehen und mache mindestens etwas, worauf du schon lange wiedermal Lust hast – etwas, das deine Sinne berührt.

 

2. Sakralchakra: Input & Meditation

'Yoga + Energiemedizin' Lektion

In dieser Lektion liegt der Fokus auf unserem Sakralchara. Mit Yoga und Energiemedizin gehen wir dem Element Wasser und den Energien der Freude nach. Für einen gesunden und freien Schossraum.

Woche 3

Bauch & Rücken – Power

Diese Woche legen wir den Fokus auf die Körperregion Bauches und das Energiefeld des dritten Chakras, wo es um die Beziehung unserer persönlichen Macht in Zusammenhang mit der äusseren Welt geht.

1. Reisetagebuch

Du findest Informationen zum Solarplexuschakra und Energiemedizin- und Yogaübungen zur Stärkung. Setzte dich für die Chakrameditation bequem hin und machen den Belt Flow jeden Tag mindestens einmal. Achte diese Woche auf deine Selbstachtung und wie du mit dir sprichst und umgehst.

 

2. Solarplexus: Input & Meditation

'Yoga + Energiemedizin' Lektion

In dieser Lektion liegt der Fokus auf unserem Solarplexuschara. Mit Yoga und Energiemedizin gehen wir dem Element Feuer und den Energien der persönlichen Macht nach. Für eine kräftige Mitte und Wertschätzung für DICH und der Kraft, die in die ist!

Woche 4

Herz & Brustkorb – Liebe

Diese Woche legen wir den Fokus auf die Körperregion und das Energiefeld des Herzens. 

Beim vierten Chakra geht es um Liebe, Mitgefühl und Verbindung. Es befasst sich mit der Fähigkeit Liebe zu empfangen und zu geben, in einem liebevollen Austausch zu stehen mit sich selbst, mit anderen und mit der Natur.

1. Reisetagebuch

Du findest Informationen zum Herzchakra und Energiemedizin- und Yogaübungen zur Stärkung. Nehme dir für die Übung der Herzatmung einen Moment der Stille. Wir haben immer Zugriff auf die Weisheit des Herzens. 

 

2. Herzchakra: Input & Meditation

'Yoga + Energiemedizin' Lektion

In dieser Lektion liegt der Fokus auf unserem Herzchakra. Mit Yoga und Energiemedizin gehen wir dem Element Luft und den Energien der Liebe, des Mitgefühls und der Verbindung nach. Für ein starkes Herz, das in einem liebevollen Austausch steht mit dir selbst, anderen und der Natur.

Woche 5

Hals & Nacken – Ausdruck

Diese Woche legen wir den Fokus auf die Körperregion des Halses und das Energiefeld des fünften Chakras, wo es um Ausdruck und Kommunikation geht. Wir möchten unsere einzigartige und authentische Stimme, UNSER LIED, in die Welt tragen.

1. Reisetagebuch

Du findest Informationen zum Halschakra und Energiemedizin- und Yogaübungen zur Stärkung. Achte diese Woche auf deine Stimme, wie du sprichst, was du sprichst und wie zu zuhörst.

 

2. Halschakra: Input 

Entschuldige den Ton. Das Mirko funktionierte nicht recht... ausgerechten beim Halschakra ;)!

'Yoga + Energiemedizin' Lektion

In dieser Lektion liegt der Fokus auf unserem Halschakra. Mit Yoga und Energiemedizin stärken wir diesen Ort unserer Stimme, unseres Ausdrucks und unserer Wahrheit. Hier fliessen die Energien aller Chakren durch und werden vom Halschakra verarbeitet.

Woche 6

Kopf – Vision

Diese Woche legen wir den Fokus auf die Körperregion des Kopfes und das Energiefeld des sechsten Chakras, wo es um das Denken, die Einsicht und unsere Vorstellungskraft geht. Das Dritte Auge ist dein Fenster in den nicht-physischen Bereich des Lebens. Es ist das Zuhause deiner Einsicht und Vorstellungskraft.

1. Reisetagebuch

Du findest Informationen zum Stirnchakra und Energiemedizin- und Yogaübungen zur Stärkung. Schon 5 Minuten in die Stille kommen, hilft den Geist zu beruhigen und den Blicke nach Innen zu richten.

 

2. Stirnchakra: Input & Meditation

'Yoga + Energiemedizin' Lektion

In dieser Lektion liegt der Fokus auf unserem Stirnchakra. Mit Yoga und Energiemedizin stärken wir diesen Ort unserer Gedanken, unserer Einsicht und Vorstellungskraft.

Woche 7

All-Eins – Spiritualität

Diese Woche legen wir den Fokus auf die Körperregion des Kopfes und das Energiefeld des siebten Chakras, wo es um unsere Verbindung mit der Spiritualität geht. Es befasst sich mit dem grossen Bild, dem kosmischen Verständnis, dass alles Leben in seinen manifesten Formen einfach Facetten der einen Lebenskraftenergie ist, die sich auf unendliche Weise äussert.

1. Reisetagebuch

 

Für die letzte Woche findest du den Input zum Kronenchakra sowie Frage zur Reflexion.

 

2. Kronenchakra: Input & Meditation

'Yoga + Energiemedizin' Lektion

In dieser Lektion liegt der Fokus auf unserem Kronenchakra. Gerade eine gute Erdung unterstützt die Arbeit mit dem siebten Chakra.

Rückblick – Ausblick

1. Rückblick – Ausblick

Gönne dir für die Beantwortung der Fragen etwas Zeit. Sie bieten dir einen runden Abschluss unserer gemeinsamen Reise und einen Ausblick in die Zukunft. Sende mir das Formular bis Ende nächster Woche zu. Du kannst direkt wieder ins PDF schreiben. Wenn das bei nicht geht, dann kopieren bitte folgende Fragen ins Mail und beantworte sie direkt dort. So kannst du sie mir einfach schicken.

 

Nimm dir einen Moment Zeit um die folgenden Fragen für dich zu beantworten. Für den Rückblick kannst du dazu auch gerne nochmals deine Standortbestimmung zur Hand nehmen.

  1. Wie fest fühle ich mich mit mit selbst verbunden, von 0 - 10? Hat sich die Zahl verändert?
     

  2. Konnte ich Klarheit gewinnen?  Was hat mir dabei geholfen?
     

  3. Was sind die 3 wichtigen Erkenntnisse/Inputs/Einsichten, die ich auf meiner Reise für mich gewinnen konnte?
     

  4. Bin ich meinen Zielen näher gekommen oder habe ich sie sogar erreicht?
     

  5. Was kann ich nach diesen 7 Wochen feiern? Was durfte sich für mich transformieren?
     

  6. Was brauche ich jetzt?

2. Feedback und Testimonial

Damit ich meine Arbeit verbessern und mehr Menschen unterstützen kann, bin ich um jede Rückmeldung dankbar. Herzlichen Dank!

Hier wieder die Fragen für direkt im Mail.

 

Ich danke dir für dein Vertrauen in mich und meine Arbeit!

Mir ist deine Rückmeldung sehr wichtig. Ich habe einige Fragen zusammengestellt und wäre dich sehr dankbar, wenn du dir einen Moment für die Beantwortung Zeit nehmen könntest.

Nichts ist zu klein, jede Erfahrung und jeder Schritt zählt. Gerne möchte ich dein Feedback auch für meine Website verwenden können. Dadurch inspirierst du weitere Menschen, mehr in Verbindung mit sich selbst zu kommen. Das ist ein Riesengeschenk! Ich werde nichts abändern, jedoch kann es sein, dass ich die Texte etwas kürze.

 

  1. Wo warst du zu Beginn unserer Reise? Wie hast du dich gefühlt (emotional, mental, körperlich)? Was hat dich veranlasst, dich für das Programm anzumelden?
     

  2. Was durfte sich positiv für dich verändern? Was durfte für dich entstehen?
     

  3. Was hat dir gefallen oder was gefällt dir an unserer Zusammenarbeit?
     

  4. Wie haben dir die Videos von der a) Inhalt und der b) Länge gefallen? Sonstige Bemerkungen zu den Videos?
    a) 1 ○ 2 ○ 3 ○ 4 ○ 5 ○ 6 ○ 7 ○ 8 ○ 9 ○ 10 ○
    b) 1 ○ 2 ○ 3 ○ 4 ○ 5 ○ 6 ○ 7 ○ 8 ○ 9 ○ 10 ○

     

  5. Wie wertvoll war das Reisejournal für dich?
    1 ○ 2 ○ 3 ○ 4 ○ 5 ○ 6 ○ 7 ○ 8 ○ 9 ○ 10 

     

  6. Würdest du mich weiter empfehlen. Falls ja, an wen?
     

  7. Was ist deiner Meinung nach das Wichtigste, was die Leute über mich und meinen Service wissen sollten? Welche Qualitäten gefallen dir am meisten?
     

  8. Gibt es noch etwas anderes, welches du gerne erwähnen möchtest?

 

3. Schliessung der Webseite

 

Der geschützte Bereich wird dir noch bis zum 8. April 2022 zur Verfügung stehen. Danach werde ich die Seite wieder schliessen. Wenn du die Yoga Videos weiterhin verwenden möchtest, dann kannst du den Link kopieren und für dich abspeichern. Dies ist nur für deinen privaten und persönlichen Gebrauch gedacht.

 

Ich danke dir von ganzen Herzen für dein Vertrauen und die wunderbare gemeinsame Zeit.

Mein Unterschrift.png